Wir können Pflege! Kampagne

Wir können Pflege! Kampagne

Die Fachkräfteoffensive im Emscher-Lippe-Raum

„Die Pflege alter und kranker Menschen ist besser als ihr Ruf!“

In der Kampagne für die Emscher-Lippe Region, wird in den Medienformaten Website, Facebook, YouTube-Kanal, Plakaten und Funkspots auf die Qualität und Attraktivität der Arbeit in der Pflege hingewiesen. In journalistischer Form berichtet „Wir können Pflege!“ über den Berufsalltag von Pflegefach-, Betreuungs- und Führungskräften, über Weiterbildungs- oder Verdienstmöglichkeiten und über Wege zur Qualifizierungsförderung von geringqualifizierten sowie älteren Beschäftigten durch die Arbeitsagentur.

Die Kampagne zielt in erster Linie auf Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer, Schülerinnen und Schüler, Ausbildungs- und Arbeitssuchende. Sie soll mehr Männern für den Pflegeberuf gewinnen und die Beschäftigungsmöglichkeiten von Migrantinnen und Migranten verbessern. Für viele Frauen ist der Schritt in die Altenpflege der zweite Berufsweg nach der Elternzeit. Hierzu zeigt „Wir können Pflege!“ auf, wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen kann. Dem Projekt haben sich 12 Arbeitgeber angeschlossen. Das Projekt „Wir können Pflege!“ wird von Konkret Consult Ruhr entwickelt, koordiniert und umgesetzt. Bildentwicklung und Fotografie, Uwe Jesiorkowski. Videos von Salt & Pictures.

*Gefördert durch das Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes NRW, dem Europäischen Sozialfonds für NRW und der Europäischen Union